Glücksorte Ruhrgebiet

Blühendes Gelb

Rapsfelder in Dortmund

Wenn sich im Frühjahr die Sonne wieder öfter sehen lässt, wird das junge Grün durch die intensiv leuchtenden Gelbtöne von Rapsfeldern belebt. Ganz profan gesehen steht zweifelsohne beim Anbau von Raps der wirtschaftliche Nutzen im Vordergrund. Bauern müssen mit ihren Traktoren über die Felder düsen und das wertvolle Gut gegen Schädlinge verteidigen und für bestes Gedeihen sorgen. Die gelben Blüten sind überdies eine ideale Nahrungsquelle für Bienen, die erheblich zum Ernteerfolg beitragen.

Darüber hinaus aber kommt bei der Allgemeinheit während der Betrachtung der blühenden Felder doch sofort Vorfreude auf wärmere Tage und viel Bewegung an der frischen Luft auf! Die Revierlandschaft sorgt ja im Aufblühen gemeinhin für gute Laune und lädt zu Wanderungen und Radtouren ein, tut dies aber im Besonderen durch ihre zahlreichen ausgedehnten Rapsfelder in Blüte. Wer mit dem Fahrrad durchs Ruhrtal fährt, kann riesige zusammenhängende Rapsfelder entdecken. Aber auch die stadtnahen Bauernhöfe im Ruhrgebiet – und es gibt immer noch eine ganze Menge alteingesessener Bauernfamilien! – sorgen, vielleicht auf etwas geringerer Fläche, für diese Augenweide. Manchmal reicht nach einem arbeitsreichen Tag schon die Umrundung eines Rapsfeldes, um die Laune zu heben und frische Kraft zu gewinnen. Also: ab nach draußen, durchatmen, entspannen und sich einfach am gelben Blütenmeer freuen, ganz gleich, ob bei einer Fahrradumrundung oder zu Fuß auf den Feldwegen. Wie im ganzen Ruhrgebiet gibt es zum Beispiel in den ländlichen Gefilden Dortmunds zahlreiche Rapsfelder, so etwa im fröhlichen Wechsel einmal in Asseln, in Brambauer, Mengede oder mal in Eving – und natürlich anderen eher ländlich geprägten Bereichen Dortmunds und seiner Nachbarstädte. Ein blauer Himmel wölbt sich über die gelbfrohen Felder und lässt schon einmal sachte von heißen Sommertagen träumen. Am Abend wird es dann gar romantisch, wenn die gelb blühenden Rapsfelder und das Abendrot um die Wette leuchten.


  • Rapsfelder, Königsheide, 44359 Dortmund-Ellinghausen


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 grüne Glücksorte im Ruhrgebiet findest Du im gleichnamigen Buch, das du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Thomas Dörmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.