Bodensee Glücksorte

Glücksorte am Bodensee

Der Bodensee macht glücklich!

Wer am Bodensee das Glück sucht, findet es – manchmal auch an Stellen, wo man es nicht vermutet. Thomas Blasche hat 80 Orte für alle Glückssuchenden ausgewählt, größtenteils in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz. Herausgekommen ist eine bunte Mischung: Einige der Orte sind überraschend und versteckt, manche sind ganz persönliche Geheimtipps, andere den meisten vertraut.

„Die Auswahl für dieses Buch war nicht leicht. Bekannte Ziele wollte ich nicht ignorieren, aber auch nicht so einfach aufnehmen, wie sie in allen Reiseführern zu finden sind. Daher findet der Leser in diesem Buch individuelle Details der Orte, die das Besondere hervorheben und eben nicht so bekannt sind“, so Thomas Blasche. Dass er seine Heimat liebt, sagt er selbst: „Ich empfinde es jeden Tag als ein persönliches Glück hier leben und arbeiten zu dürfen – dort, wo andere Urlaub machen.“ Seine Begeisterung spiegelt sich auf jeder Seite wider: Er lädt ein zum Kuhtrekking, zu einer Zeitreise auf Schienen, in Theater, Kirchen und Museen oder auf eine mystische kleine Insel. Immer wieder zeigt sich, dass manchmal ein kleiner Perspektivwechsel genügt, und im Nu ist das Glück gefunden, zwischen Weinreben und Glühwürmchen, auf dem Teller bei Kässpätzle oder Engadiner Nusstorte, zwischen Marionetten, Badepralinen und Sandskulpturen. Und natürlich geht es immer wieder an oder auf das Wasser.

Welche Glücksorte am Bodensee empfiehlst Du?

Wir freuen uns über Deine persönlichen Glücksorte. Hinterlasse einfach einen Kommentar und teile dein Glück mit anderen!


Glücksorte am Bodensee
von Thomas Blasche
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2034-8
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Bodensee, der [ˈboːdn̩ˌzeː]; Genitiv: des Bodensees, kein Plural; beteht aus zwei Seen und einem verbindenden Flussabschnitt des Rheins, den Obersee, den Seerhein und den Untersee, vereint Deutschland, Österreich und die Schweiz, eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa, rundherum finden sich alte Städtchen, hohe Berge und blaues Wasser soweit das Auge reicht.

Beitragsbild © Thomas Blasche

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.