Glücksorte RheinMain

Glücksorte in RheinMain

Erscheint demnächst!

Stadt, Land, Glück

Nostalgische Kinobesuche wie anno dazumal, Wiener Kaffeehaustradition in Hessen,

nostalgisches Freibad mit Weitblick, stille Andacht im Kulturdenkmal, hochprozentiges Whisky-Dinner oder mittelalterliche Buchkunst – zwischen Rhein und Main ist das Glück zu Hause. 80 Wohlfühlorte zwischen Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt machen das Buch zum perfekten Begleiter: Manche sind Klassiker, andere nagelneu – aber eins haben sie alle gemein: Du fährst hin und wirst glücklich!

Welche Glücksorte in RheinMain empfiehlst Du?

Wir freuen uns über Deine persönlichen Glücksorte. Hinterlasse einfach einen Kommentar und teile dein Glück mit anderen!


Glücksorte in RheinMain
von Susanne Dereser/Christine Göttert
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2029-4
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

RheinMain [ʀaɪ̯nmaɪ̯n]; Genitiv: des RheinMain[e]s, kein Plural; Zweiflussland, das sich als Metropole versteht, intensive Affinität zu Bembel, Buchdruck und Börse, zur Fastnacht regelmäßig im Ausnahmezustand.

Beitragsbild ©Pixabay

Teile hier Dein Glück

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.