Bergisches Land Glücksorte

Rüssel hoch

Das Elefantenhaus im Wuppertaler Zoo

„Rangoo“, das ist Indisch und heißt „Rüssel hoch“. Kaum hat Gustav Röckener dieses Wort gerufen, hebt Elefantendame Sabie prompt mit Stolz den grauen Ausleger. Denn nicht Bulle Tusker ist der Chef im Elefantenhaus des Grünen Zoos in Wuppertal. Röckener ist es. Und ruft er das englische Wort „Trunk“, senkt sich des Elefanten Rüssel wieder. Acht afrikanische Dickhäuter hat der bergische Tierpark, zur Fütterungszeit tummeln sie sich im 1995 errichteten Gebäude, in dem Gustav Röckener seine Berufung gefunden hat: Denn immer wieder rennen auch Jungtiere über die Anlage. Im März 2016 zur Welt gekommen ist dort Tuffy. „Das ist der Traum eines jeden Pflegers: einen Elefanten aufwachsen zu sehen“, schwärmt Röckener und erzählt von der aufregenden Nacht der Geburt, als er und etliche Kollegen auf den Besucherbänken im Dickhäuterhaus mehr wachten als schliefen, während sie Stunde um Stunde auf das Babyglück warteten. Das Jungtier ist putzmunter, sehr neugierig, aber auch gelehrig. Bei der Geburt wog Tuffy 170 Kilogramm, eine Tonne Futter verputzt die ganze Herde am Tag.

TIPP
In nächster Nähe steht das schmucke Stadion des traditionsreichen Wuppertaler SV – wie wär’s mit Fußball?

380 Arten leben auf rund 24 Hektar im Grünen Zoo, fast 4000 Tiere sind es – darunter überaus seltene Arten wie Schneeleoparden, Milu-Hirsche aus dem Himalaja, Okapis und auch Pudus, die kleinste Hirschrasse der Welt. Diese Wildtiere sind kaum größer als junge Ziegen. 1881 wurde der Zoo eröffnet, bis zum Jahr 2020 soll er sein Aussehen deutlich verändern und neue, großzügige Freiflächen erhalten. Bereits 2008 erneuert worden ist die Landscha der Königs- und Eselspinguine, auf der es nicht nur schneit: Zoobesucher tauchen ein in die Unterwasserwelt und laufen durch einen 15 Meter langen Glastunnel – „unter Wasser fliegen“, heißt es dann, wenn sich die Frackträger oft synchron ins Wasser stürzen und ihre Bahnen ziehen.

Apropos Wasser: Dass Elefanten ebenfalls gerne baden, freut freilich auch die Besucher. Ein Spektakel!


  • Grüner Zoo, Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal, Tel. (02 02) 5 63 36 00
  • www.zoo-wuppertal.de
  • ÖPNV: S-Bahn 8 und 9, Haltestelle Zoologischer Garten, oder Schwebebahn 60, Haltestelle Zoo/Stadion


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 Glücksorte im Bergischen Land findest Du im gleichnamigen Buch, das Du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop Deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Juliane Henrich

Teile hier Dein Glück

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.